Johann-Strauß-Grundschule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unsere Mädchen qualifizieren sich für die Endrunde beim Drumbo Cup 2019

Am Montag, den 10. Dezember 2018, spielten unsere Mädchen das Vorrundenturnier für Marzahn-Hellersdorf. Mit einem Torverhältnis von 19:0 und 10 Punkten aus 4 Spielen gewannen sie die Bezirksrunde. Ein großer Dank geht den Gastgeber und Organisator Herrn Klaus, der das Vorrundenturnier in der Bücherwurm-Grundschule ermöglicht hat.



Ergebnisse:

Johann-Strauß  -  Regenbogen Grundschule 8:0
Johann-Strauß  -  Ulmen Grundschule 0:0
Franz-Carl-Achard  -  Johann-Strauß 0:7
Johann-Strauß - Bücherwurm 4:0

Teilnehmerinnen: Bella (3a), Nele (3d), Anne (5c), Angelina (6c), Neele (6d), Mia (6d), Vanessa (6d)

Mit dem Turniersieg haben wir uns für die Endrunde im Januar qualifiziert und freuen uns, dass wir als musikbetonte Schule auch sportliche Erfolge feiern und den Bezirk in Berlin vertreten können.

Unsere Jungs starten am 10. Februar 2019 mit der Vorrunde. Gastgeber ist erneut die Bücherwurm-Grundschule in Hönow.

Marian Schlüßler




Unsere Lesepaten trafen sich am 19. November 2018 zum jährlichen Erfahrungsaustausch.

Foto: K. Bartsch









2018 - Projektwoche der Klasse 6a
Fotos und Präsentation: Klasse 6a, Frau Landgraf, Frau Krumrick und Betreuer

Presse:

Stromkastenstyling ist in Berlin zu einer Massenbewegung gewonnen. Bei dem diesjährigen Wettbewerb von Vattenfall war der Bezirk besonders erfolgreich.



Zwei Schulklassen aus Biesdorf belegten jeweils einen zweiten und dritten Platz. Die Klasse 6a der Johann-Strauß-Grundschule teilte sich den zweiten Platz mit einer Grundschulklasse aus Charlottenburg-Wilmersdorf. Den dritten Platz in dem Wettbewerb belegte der Z-Kurs des Otto-Nagel-Gymnasiums. ...

Weiterlesen auf Berliner Woche
Als PDF-Dokument aufrufen

2018 - Gestaltung der 3. Etage







Sommer 2018
Bilder Flex 1






Mein Bericht über unsere Klassenfahrt

Vom 18. bis zum 22. Juni 2018 war ich mit meiner Klasse zur Klassenfahrt in der Jugendbildungsstätte „Kurt Löwenstein“ in Werneuchen. Nach Werneuchen fuhren wir mit dem Bus, mit der S-Bahn, einem Regionalzug und am Ende wieder mit dem Bus. Ich teilte mir das Zimmer mit Helmar, Luke und Dennis und die Zimmernummer war 2b. Im Zimmer standen ein Schrank, zwei Doppelstockbetten, ein Tisch und drei Stühle. Wir waren sehr nett zueinander und räumten immer unser Zimmer. Ich war in der „Land Art“ Gruppe und es machte viel Spaß. Es gab Frühstück, Mittag, Kaffee und Abendbrot. Wir bauten sehr tolle Eierflugmaschinen und unser Ei blieb ganz. Am letzten Abend machten wir eine Disco. Mir gefiel das Fußballturnier sehr. Ich fand es nicht so schön, dass es beim Fußballturnier sehr dollen Streit gab. Am Freitagmorgen aßen wir noch Frühstück und präsentierten unsere Sachen. Dann fuhren wir mit dem Bus, dem Regionalzug, der S-Bahn und wieder mit dem Bus. Als ich Mama und Papa sah, rannte ich zu ihnen und habe sie umarmt. Ich fand die Klassenfahrt sehr schön und erholsam.  

Das war mein Bericht über unsere Klassenfahrt.

Richard, Klasse 4d

Der mechanische Garten
Klasse 5c






Schattenbilder
Klasse 3a

   

   

Klassenfahrt der 4d nach Werneuchen 2018
Projekt Vielfalt - Verschiedene Menschen


Fantasiepflanzen

Bestimmt weißt du, wie eine Butterblume oder auch Löwenzahn aussieht?! Wir haben verschiedene Blumen so gemalt, wie es der Name der Pflanze vorgibt. Zum Beispiel Ballonblume, Schachbrettblume, Mädchenauge, Tränendes Herz, Pfeilkraut, Trompetenbaum.






Stadtansichten
5. Klassen

Weitere Bilder
Jeanny, 5d



eEducation Masterplan Berlin

 
Suchen
Copyright 2017, All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü